Knoblauch-Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knoblauch-HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61531

Knoblauch-Hähnchen

Rezept: Knoblauch-Hähnchen
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Poularde ca. 1,6 kg
1 Bund Salbei
1 EL Thymian gehackt
40 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
6 cl Wermut trocken
200 ml Weißwein
200 ml Geflügelbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Poularde waschen und trocken tupfen.
2
Salbei bis auf einige Blätter für die Garnitur hacken. Mit Thymian und 3 EL Olivenöl vermengen.
3
Poularde innen salzen, pfeffern und Olivenöl hineinträufeln. Zehn ungeschälte Knoblauchzehen hineinfüllen. Mit der Kräutermischung einreiben und in eine Bratreine legen. Salzen, pfeffern, mit Olivenöl beträufeln, Knoblauchzehen zugeben und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Unter- und Oberhitze ca. 15 Min. braten lassen. Dann die Hälfte vom Weißwein, der Brühe und ganzen Wermut angießen und 50-60 Min. schmoren lassen. Restliche Flüssigkeit nach und nach zugeben und die Poularde ab und zu damit übergießen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und mir restlichem Salbei garniert servieren.
4
Dazu nach Belieben Baguette reichen.