Knoblauch-Kräuter-Brötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knoblauch-Kräuter-BrötchenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Knoblauch-Kräuter-Brötchen

mit Sesam

Rezept: Knoblauch-Kräuter-Brötchen
105
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
1 Würfel Hefe
470 g feines Mehl (Dinkelvollkornmehl)
200 g Zwiebel
2 EL kaltgepresstes Sonnenblumenöl
2 Knoblauchzehen
Korianderkörner
1 TL Meersalz
1 TL gerebelter Oregano
1 TL gerebelter Thymian
Sonnenblumenkerne online kaufen!50 g Sonnenblumenkerne
100 g Buttermilch
Fett für das Blech
1 Eigelb
Sesam hier kaufen!4 TL Sesam (Samen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hefe in 200ml lauwarmem Wasser auflösen und mit 200g des Dinkelmehls zu einem Vorteig verrühren. Diesen abgedeckt an einem warmen Ort etwa 20 Minuten gehen lassen. Die Zwiebeln schälen, würfeln und in dem Öl glasig dünsten. Die Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken. Die Korianderkörner im Mörser zerstoßen. Zwiebelwürfel, Knoblauch, Koriander, Salz, Oregano, Thymian und Sonnenblumenkerne mit der Buttermilch mischen und zusammen mit den restlichen 270g Mehl zum Vorteig geben. Alles kräftig kneten, bis ein fester, formbarer Teig entstanden ist. Ein Backblech mit etwas Fett einfetten. 

2

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Aus dem Teig mit bemehlten Händen etwa 30 Kugeln formen. Diese auf das gefettete Blech setzen, an den Oberseiten über Kreuz einschneiden und nochmals in etwa 20 Minuten an einem warmen Ort auf das Doppelte aufgehen lassen. Danach die Brötchen mit dem Eigelb bestreichen und mit dem Sesam bestreuen. Im Backofen 15 bis 18 Minuten backen.