Knoblauch-Lammkoteletts Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knoblauch-LammkotelettsDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Knoblauch-Lammkoteletts

auf Wirsinggemüse

Knoblauch-Lammkoteletts
527
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 Lammkoteletts (125 g)
1 Knoblauchzehe
1 TL ungehärtetes Pflanzenfett
Kräutersalz
5 EL Wasser
1 Msp feingemahlener Rosmarin
1 Msp Thymian
Jetzt hier kaufen!1 Msp geriebene Muskatnuss
1 EL süße Sahne (30 %)
Für das Gemüse
1 Schalotte
350 g Wirsing
1 Möhre
1 TL Butter
1 gestr. TL vegetarische Gemüsebrühe
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, abtupfen und mit einem scharfen Messer in die Oberfläche kleine waagerechte Einschnitte setzen. Die abgeschälten Knoblauchzehen in Stifte oder Scheiben schneiden und die Fleischtaschen damit füllen. Das Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Koteletts pro Seite 5 bis 7 Minuten braten. Mit dem Kräutersalz würzen und zur Seite schieben. Den Bratenfond mit dem Wasser ablöschen und mit dem Rosmarin, dem Thymian und der geriebenen Muskatnuß abschmecken. Die Sauce mit der Sahne legieren, die Koteletts zugeben und alles noch ein paar Minuten köcheln lassen.

2

Für das Wirsinggemüse die Schalotte hacken, den Wirsing waschen und nur leicht abgetropft in feine Streifen schneiden. Die Möhren schälen, längs vierteln und in gleichmäßig große Stücke schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen, nicht bräunen, und die Schalotten darin glasig dünsten. Den Wirsing und die Möhren dazugeben, mit wenig Wasser auffüllen und mit der Gemüsebrühe würzen. 15 bis 18 Minuten garen und zwischendurch umrühren. Mit der abgeriebenen Muskatnuß würzen. Das Wirsinggemüse mit den Lammkoteletts und der Sauce servieren.