Knoblauch-Möhren-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knoblauch-Möhren-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Knoblauch-Möhren-Suppe

Knoblauch-Möhren-Suppe
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 frische Knoblauchknolle
2 Zweige Thymian
Hühnerbrühe
3 junge Möhren
Petersilie
2 EL Parmesan
1 Ei
Salz und weißer Pfeffer
125 g Feta fettreduziert
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Knoblauchzehen ab ziehen. Den Thymian waschen. Knoblauch , Thymian und Brühe in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 30 Minuten kochen lassen. Den Thymian entfernen. Den Knoblauch mit einer Schaumkelle aus der Suppe heben und mit etwas Brühe im Mixer pürieren. Das Knoblauchpüree wieder in den Topf geben und alles gut verrühren.

2

Die Möhren schälen und grob raspeln. Die Petersilie abwaschen, abtrocknen, hacken und mit den Möhrenraspeln in die Suppe geben. Alles weitere 2 Minuten kochen lassen, dann von der Kochstelle nehmen.

3

Den Parmesan in die Suppe geben. Das Ei mit einer Gabel verquirlen und ebenso unterrühren. Die Knoblauch-Gemüse-Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feta zerbröckeln und vor dem Servieren darauf streuen.

Schlagwörter