Knoblauch-Naan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knoblauch-NaanDurchschnittliche Bewertung: 41519

Knoblauch-Naan

Rezept: Knoblauch-Naan
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 32 Stück
2 TL Trockenhefe
2 TL Zucker
375 g Mehl
1 TL Salz
2 EL Joghurt
Knoblauchzehe zerdrückt
gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 1/2 Teelöffel Trockenhefe, 2 Teelöffel Zucker und 185 ml warmes Wasser in einer kleinen Schüssel mischen. Abgedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten ruhen lassen, bis die Hefe schaumig ist.

2

375 g Mehl und 1 Teelöffel Salz in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken, 60 g zerlassenes Ghee, 2 Esslöffel Joghurt und die Hefe zugeben. Mit einem Messer zu einem weichen Teig verarbeiten, zu einer Kugel formen und auf einer leicht bemehlten Fläche 15 Minuten glatt und elastisch kneten. In einer großen, geölten Schüssel locker abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Kräftig mit der Faust auf den Teig schlagen; auf einer leicht bemehlten Fläche 1 Minute kneten. Vierteln und jede Portion nochmals achteln. Jedes Stück zu einem Kreis (Durchschnitt 7 cm) ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen.

3

Mit zerlassenem Ghee einstreichen und zerdrücktem Knoblauch und feingehackter Petersilie bestreuen. Bei 180 °C (Gas 2-3) 5-8 Minuten goldgelb backen.