Knoblauch-Nieren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knoblauch-NierenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Knoblauch-Nieren

mit Pasta

Knoblauch-Nieren
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kalbsniere
2 Schalotten
5 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 EL Butter
2 EL körniger Senf
trockener Rotwein
süße Sahne
2 EL gehackte Petersilie
Etwas Salz
Etwas Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1

Die Niere von allen Häutchen und Fettstückchen säubern. Längs halbieren und die weißen Innenstränge herausschneiden. Die Nierenhälften quer in dünne Scheibchen schneiden. Die Schalotten und Knoblauchzehen schälen und sehr feinhacken. Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, die Niere portionsweise hineingeben und rasch unter Wenden 2 Minuten braten. Herausnehmen und auf einem vorgewärmten Teller zugedeckt warmstellen.

2

Salzen und pfeffern. Die Butter in der Pfanne aufschäumen lassen, Schalotten und Knoblauch darin weich dünsten. Den Senf hineinrühren und sofort mit Wein und Sahne auffüllen, etwa 5-7 Minuten Minuten köcheln, bis die Sauce etwas eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nieren mit dem ausgetretenen Saft in die Sauce rühren und erwärmen. Die Petersilie untermischen. Die Sauce über die abgetropften Spaghetti geben. Erst bei Tisch unterheben.