Knoblauch-, Paprika- und Kressebutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knoblauch-, Paprika- und KressebutterDurchschnittliche Bewertung: 41529

Knoblauch-, Paprika- und Kressebutter

Knoblauch-, Paprika- und Kressebutter
10 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Für die Knoblauchbutter:
1 Knoblauchzehe
1 TL Zitronensaft
weißer Pfeffer
Für die Paprikabutter:
125 g Butter
Zucker und Salz
Tomatenmark
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
1 EL Paprikapulver edelsüß
Für die Kressebutter:
125 g Butter
Kresse
1 TL Zitronensaft
1 EL saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Knoblauchbutter

Die Knoblauchzehe schälen, zerdrücken und mit der Butter, dem Zitronensaft und dem Pfeffer verrühren. Als Block im Gefrierfach erstarren lassen. Mit dem Buntmesser aufschneiden.

Paprikabutter

Die Butter mit dem Zucker, dem Salz, dem Tomatenmark und dem Cayennepfeffer verrühren. 2 cm dick auf Alufolie streichen, kühl stellen. Rechtecke in Paprika wenden.

Kressebutter

Die Butter mit der gehackten Kresse, dem Zitronensaft und der sauren Sahne mischen. 1 cm dick auf Alufolie streichen; im Kühlschrank erstarren lassen. Ovale ausstechen.

 

Schlagwörter