Knoblauch-Pilz-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knoblauch-Pilz-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 3.71525

Knoblauch-Pilz-Pfanne

Rezept: Knoblauch-Pilz-Pfanne
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
750 g Wildpilze (z.B. Champignons)
Olivenöl bei Amazon bestellen80 ml Olivenöl zum Braten
2 zerdrückte Knoblauchzehen
1 TL gehackter, frischer Thymian
Salz
Pfeffer
frische, glatte und gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wildpilze gründlich säubern und die Stielenden abschneiden. Die Pilze in dünne Scheiben schneiden, dabei Stiele und Hüte nicht beschädigen.

2

Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen und den zerdrückten Knoblauch bei schwacher Hitze hellbraun braten. Thymian und die Pilze zufügen und im Öl wenden. Die Temperatur erhöhen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten erhitzen, bis die Pilze das Öl aufgenommen haben und weich sind.

3

Auf niedrigster Stufe unter Rühren mit einem Holzlöffel weiter erhitzen, bis die Pilze Saft absondern. 

4

Bei starker Hitze nochmals 4-5 Minuten garen, bis die Flüssigkeit verdunstet. Abschmecken, 3 EL gehackte frische glatte Petersilie zufügen und untermengen. Heiß oder zimmerwarm mit Bruschetta als Teil eines Vorspeisentellers servieren.