Knoblauch-Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knoblauch-PizzaDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Knoblauch-Pizza

mit Mais & Tomaten

Knoblauch-Pizza
30 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Pizzateig
400 g Mehl
1 gestr. TL Salz
Hefe (21 g)
1 Prise Zucker
200 ml lauwarmes Wasser
Für das Pistou
1 kleine Knoblauchknolle
je halber Bund Oregano, Basilikum und Dill
50 g Pinienkerne
Zitronenabrieb
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Für den Belag
500 g Tomaten
100 g Feta
250 g Gemüsemais
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 200°C (Umluft 180 °C) vorheizen. Mehl und Salz in eine Schüssel sieben, eine Vertiefung formen, Hefe hineinbröckeln, Zucker und Wasser zugeben. Verrühren und mit etwas Mehl vom Rand bestäuben. Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Vorteig 30 Minuten ruhen lassen.

2

Knoblauchknolle für 20-25 Minuten in den vorgeheizten Backofen legen. ln der Zwischenzeit Oregano, Basilikum und Dill waschen. Trocken schwenken und die Blättchen abzupfen und fein hacken.

3

Knoblauchknolle aus dem Backofen nehmen und den weichen Knoblauch aus den Schalen drücken. Zusammen mit Oregano, Pinienkernen, abgeriebener Zitronenschale und Olivenöl im Mixer fein pürieren. Vorteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem geschmeidigen Teig kneten, nochmals 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

4

Tomaten waschen, evtl. halbieren und in Scheibchen schneiden. Fetakäse klein würfeln. Maiskörner in einem Sieb abtropfen lassen. Hefeteig nochmals kräftig durchkneten und auf Backblechgröße auswellen. Backblech mit Backpapier auslegen oder mit etwas Olivenöl ausstreichen. Teig darauf auslegen und breitflächig mit dem Knoblauch-Pistou bestreichen. Fetakäsewürfel und Mais darüberstreuen. Tomatenscheiben darauf verteilen. Dill und Basilikum mit 2 EL Olivenöl vermengen und ebenfalls darübergeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backofen ca. 30 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu einen gemischter Blattsalat mit Aceto-Balsamico-Dressing reichen.

Schlagwörter