Knoblauchcroûtons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KnoblauchcroûtonsDurchschnittliche Bewertung: 41525

Knoblauchcroûtons

Rezept: Knoblauchcroûtons
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
300 g Vollkornbrot vom Vortag
18 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL kaltgepresstes Olivenöl
1 TL grobes Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brot in etwa 1,5 cm große Würfel teilen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Brotwürfel darauf verteilen. Im Ofen bei 220°C etwa 5 Min. anrösten, sodass sie etwas braun sind.

2

Knoblauchzehen enthäuten, längs halbieren und den Keim mit einem Messer abläsen. Die Zehen etwas kleinschneiden und mit dem Olivenöl und 1 TL grobem Meersalz im Mixer fein pürieren. Es entsteht ein milchiges Öl.

3

Die Brotwürfel in eine Schüssel geben und mit dem Knoblauchöl vermischen. Mit Folie bedecken und etwa 1 Std. ruhen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Man sollte diese Mischung nicht länger als 2-3 Std. abgedeckt stehenlassen. Durch Berührung mit Sauerstoff verändert sich der Knoblauchgeschmack nachteilig.