Knoblauchhähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KnoblauchhähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Knoblauchhähnchen

Rezept: Knoblauchhähnchen
5 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL natives Olivenöl
15 g Butter
4 Hähnchenschenkel
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
große Knoblauchzehe (ganz Mutige nehmen bis zu 30)
300 ml trockener Weißwein
1 EL gehackte Petersilie
Weißbrot zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Öl und Butter in einer großen, hochwandigen Pfanne erhitzen. Die Hähnchenschenkel kalt abbrausen und trockentupfen, dann mit Salz und Pfeffer würzen, in die Pfanne geben und von jeder Seite etwa 8-10 Minuten gleichmäßig bräunen.

2

Die Hitze reduzieren, die ungeschälten Knoblauchzehen unter die Hähnchenschenkel auf den Pfannenboden legen und 10 Minuten garen. Die Pfanne regelmäßig schwenken, damit die Knoblauchzehen von allen Seiten anbraten. Den Wein zufügen und die Knoblauchzehen mit einem Holzlöffel vom Pfannenboden lösen. Nach weiteren 8-10 Minuten sollten die Hähnchenschenkel durchgegart sein.

3

Den gerösteten Knoblauch um die Schenkel herumlegen und mit Petersilie bestreuen. Mit Weißbrot und dem restlichen Weißwein servieren.