Knoblauchlamm Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KnoblauchlammDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Knoblauchlamm

Mit Tagliatelle

Rezept: Knoblauchlamm
10 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Milch- Lamm (ohne Knochen, am Stück)
6 Knoblauchzehen (in feinen Scheiben)
7 frische Rosmarinzweige
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer
400 g Tagliatelle
50 g Butter
175 g kleine Champignons
frisch gemahlener Pfeffer
frisch gehobelter Pecorino (zum Servieren)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mit einem scharfen Messer kleine Schlitze in das Lammfleisch schneiden. Jeden Schlitz mit einer Knoblauchscheibe und einigen Rosmarinblättern spicken. 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Lammfleisch darin rundum anbräunen.

Die Hitze reduzieren und das Fleisch je nach gewünschter Garstufe 25-30 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden.

2

Die restlichen Rosmarinblätter fein hacken und in einen Mörser geben. Das restliche Öl zugießen und mit dem Stößel 2- 3 Minuten bearbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitesteIlen.

3

Das Lammfleisch vom Herd nehmen, fest in Alufolie wickeln und kurz ruhen lassen. Leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Pasta darin garen, bis sie al dente ist. Abgießen, abtropfen lassen und mit der Hälfte des Rosmarinöls beträufeln.

4

Die Butter bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf zerlassen und die Champignons darin unter Rühren 5- 8 Minuten weich dünsten.

5

Das Lammfleisch aus der Alufolie nehmen und in Scheiben schneiden. Die Tagliatelle auf vorgewärmte Servierteller verteilen, Lamm und Champignons darübergeben und mit Pfeffer würzen.

Mit dem restlichen Rosmarinöl beträufeln, mit Pecorinospänen bestreuen und servieren.