Knoblauchlamm mit Sojasauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knoblauchlamm mit SojasauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Knoblauchlamm mit Sojasauce

Rezept: Knoblauchlamm mit Sojasauce
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Lammfleisch kalt abwaschen, trockentupfen und mit mehreren kleinen Einschnitten versehen. Die Knoblauchzehen schälen und mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Die Knoblauchscheiben in die Fleischschlitze stecken. Das mit Knoblauch gespickte Lamm in eine flache Schüssel legen.

2

Jeweils 1 EL Öl, Reiswein und Sojasauce über das Fleisch geben, abdecken und über Nacht, mindestens aber 1 Stunde, marinieren. Das marinierte Fleisch dünn aufschneiden.

3

Das restliche Öl in einem vorgewärmten Wok erhitzen. Die Fleischscheiben hineingeben und 5 Minuten unter Rühren anbraten. Die Marinade zugießen, ebenso den restlichen Reiswein und die Sojasauce. Alles 5 Minuten kochen.

4

Die Speisestärke mit dem kalten Wasser verrühren. Die Mischung in den Wok geben und alles unter ständigem Rühren kochen, bis die Sauce eindickt.

5

Die Butter in kleine Stücke schneiden und unter das Fleisch rühren. Das fertige Gericht auf Teller verteilen und sofort servieren.