Knoblauchöl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KnoblauchölDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Knoblauchöl

Rezept: Knoblauchöl
4500
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Knoblauchzehen schälen. Das Basilikum waschen, die Blättchen abzupfen und sehr gut trockentupfen.

2

Die Knoblauchzehen und das Basilikum in eine gut gereinigte Flasche geben. Mit dem Öl übergießen.

3

Das Öl an einem kühlen, dunklen Ort etwa 14 Tage ziehen lassen. Dann das Öl in eine saubere Flasche abfiltern.

Zusätzlicher Tipp

Hält sich im Kühlschrank 4 – 5 Monate.

Wenn Sie das Öl nicht abfiltern intensiviert sich der Knoblauchgeschmack im Laufe der Zeit.

Variante Salbei-Nuß-Öl: 2 Stiele Salbei waschen und sehr gut trockentupfen. Die ganzen Stiele in eine Flasche geben. 50 g frische Haselnußkerne grob hacken und ebenfalls in die Flasche geben. Mit 500 ml neutralem Öl oder Traubenkernöl aufgießen und 14 Tage im Kühlschrank ziehen lassen. Dann in eine saubere Flasche abfiltern.