Knoblauchsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KnoblauchsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4158

Knoblauchsuppe

mit Kräutern

Rezept: Knoblauchsuppe
250
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g Mandeln
6 Knoblauchzehen
1 kleiner Bund Petersilie
1 sehr kleiner Stängel Weinraute (am Kräuterstand oder in der Gärtnerei nachfragen)
1 Lorbeerblatt
1 Zweig Thymian
1 Liter kräftige Hühnerbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
2 Eigelbe (Größe M)
50 ml Milch
2 Scheiben altbackendes Weißbrot (vom Vortag)
1 EL Butter
Küchengarn zum Binden
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Mandeln mit kochendem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen. Wasser abgießen und die Mandeln aus den braunen Häuten drucken. Knoblauch schälen und grob hacken. Mandeln mit Knoblauch im Blitzhacker fein pürieren.
2
Kräuter waschen und trockenschütteln. Petersilien- und Weinrautenblättchen abzupfen und beiseite stellen. Die Stängel mit Lorbeerblatt und Thymianzweig zu einem Bündel verschnüren, In einem Suppentopf die Brühe mit dem Knoblauchpüree erhitzen. Kräuterbündel einlegen und alles 15 Min. kräftig kochen lassen.
3
Die Brühe durch ein Sieb gießen und zurück in den Topf geben. Petersilie und Weinraute fein hacken und unter die Suppe rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4
Die Eigelbe mit Milch und ein wenig Brühe verschlagen, die Mischung unter die Suppe rühren und kurz erhitzen, bis sie bindet. Aber nicht kochen lassen, sonst gerinnen die Eigelbe.
5
Das Weißbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden oder in kleine Stücke zupfen. In einer Pfanne die Butter erhitzen und das Brot unter Rühren hellbraun rösten. Die Suppe auf Suppentassen verteilen und mit dem Brot bestreut servieren.