Knoblauchsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KnoblauchsuppeDurchschnittliche Bewertung: 41527

Knoblauchsuppe

Knoblauchsuppe
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Knoblauchpresse, 1 Topf, 1 Wiege- Messer, 1 Reibe (für Muskatnuss)

Zubereitungsschritte

1

Die Knoblauchzehen schälen, eventuell die meist etwas festeren Enden abschneiden. Die Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden. Mit etwas Wasser in den Topf geben und bei geschlossenem Deckel glasig dünsten. Den Deckel abnehmen, damit das Wasser verdampfen kann, warten, bis die Zwiebeln beginnen, sich goldbraun zu färben. Mit Wasser ablöschen. Die Knoblauchzehen in die Knoblauchpresse geben, über dem Topf den Knoblauchsaft herauspressen. Die zurückgebliebenen Fasern mit dem Wiegemesser zerkleinern, zusammen mit den Gewürzen und dem Weinbrand in den Topf geben.

2

Das Suppengemüse wie gewohnt vorbereiten. Dann den Paprika waschen, halbieren, ausnehmen, erneut waschen, in kleine Streifen schneiden, diese quer in 2 bis 4 Stücke schneiden, dann zur Suppe schütten. Alles etwa 15 bis 20 Minuten gut aufkochen. Die Petersilie kurz unter fließendem Wasser waschen, abschütteln und mit dem Wiegemesser zerkleinern. Einige Minuten vor dem Servieren die Petersilie, das Öl, die Hefeflocken und das aufgeschlagene Ei unterrühren.