Knödel, Jägerart Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knödel, JägerartDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Knödel, Jägerart

Knödel, Jägerart
600
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Brötchen
250 ml heisse Milch (1,5 % Fett)
100 g geräucherter fetter Speck
2 Zwiebeln
125 g Pfifferling
3 Eier
1 Bund Petersilie
abgeriebene Schale einer halben Zitronen
Salz, weißer Pfeffer
3 l Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Vollkornbrötchen mit einem scharfen Messer in Scheiben teilen. In eine große, flache Schüssel geben. Heiße Milch dazugießen.

2

Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen, bis die Speckwürfel braun sind. Dann die enthäuteten, feingehackten Zwiebeln und die abgetropften, gehackten Plilferlinge hinzufügen. 10 Minuten mitbraten, über die Brötchen geben.

3

Darauf kommen die verschlagenen Eier. Mit der Hand zu einem Teig verarbeiten. Petersilie unter fließendem Wasser abbrausen,  trockenschwenken, feinhacken. Mit abgeriebener Zitronenschale, Salz und Pfeffer unter den Teig mischen.

4

Gesalzenes Wasser in einem großen Topf aufköcheln lassen. Mit nassen Händen Knödel von etwa 2 cm Durchmesser formen. Ins Wasser geben. Bei geringer Wärmezufuhr 15 Minuten gar ziehen lassen. Wenn die Knödel an der Wasseroberfläche schwimmen, sind sie gar. Herausnehmen und servieren.