Knuspereis-Schoko-KugeIn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knuspereis-Schoko-KugeInDurchschnittliche Bewertung: 41523

Knuspereis-Schoko-KugeIn

Knuspereis-Schoko-KugeIn
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

150gr Schokolade mit einem Messer fein hacken und in eine Schüssel geben. Sahne zum Kochen bringen und über die Schokolade gießen. Einige Minuten darin schmelzen lassen. Sorgfältig mit einem Schneebesen unterrühren. Creme lauwarm abkühlen lassen, dann die Hälfte des Puffreises vorsichtig unterheben. Abgedeckt im Kühlschrank fest werden lassen .

2

Wenn die Masse fest geworden ist, restlichen Puffreis in einen Suppenteller geben. Mit einem kleinen Löffel (oder einem Kugelausstecher) kleine Kugeln aus der Reis-Schokoladen-Mischung formen. Löffel danach jeweils in heißes Wasser tauchen. Kugeln im Puffreis wälzen und diesen fest andrücken. Abgedeckt kalt stellen.

3

Für den Überzug die restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen. Schüssel vom Wasserbad nehmen und die Schokolade glatt rühren.

4

Puffreiskugeln auf einem Kuchengitter auf einen großen Teller setzen und mit der Schokolade überziehen; dabei die abgetropfte Schokolade auffangen und falls nötig erneut über die Kugeln gießen. Schokoladenüberzug fest werden lassen. Puffreiskugeln mit einer Palette vorsichtig vom Kuchengitter lösen.