Knusperia-Pizza „Margherita" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knusperia-Pizza „Margherita"Durchschnittliche Bewertung: 31519

Knusperia-Pizza „Margherita"

Knusperia-Pizza „Margherita"
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Stück
1 Packung Knusperia-Pizza Margherita
Salamischeibe
Stücke von Paprikaschote
Scheiben von Salatgurke
Bockwurst in Scheiben
Stücke von einer Gewürzgurke
geriebener Käse
Pfifferling aus der Dose
Speckstreifen
Zwiebelring
gehackte Petersilie
Fleischsauce (aus dem Glas)
Ringe von Porree
Paprikaschote in Stücken
Schafskäse
Fleischwurst in Stücken
Maiskörner aus der Dose
Camembert in Scheiben
Brokkoli vorgegart
Muschelfleisch
Shrimps oder Krabben
schwarze Oliven
Käsescheibe
Dillzweig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1 Packung (250 g) Knusperia-Pizza Margherita prima einige Minuten antauen lassen, in sechs gleich große Stücke schneiden und jeweils mit den folgenden Zutaten belegen:

1. Salamischeiben, Paprikaschotenstücke, Salatgurkenscheiben

2. Pfifferlinge (aus der Dose) Speckstreifen, Zwiebelringe, gehackte Petersilie

3. Fleischwurststückchen, Maiskörner (aus der Dose), Camembertscheiben, Broccoli (vorgegart)

4. Bockwurstscheiben, Gewürzgurkenstücke und geriebener Käse

5. Fleischsoße (aus dem Glas), Porreeringe, Paprikaschotenstücke und Schafskäse

6. Muschelfleisch, Shrimps oder Krabben, schwarze Oliven, Käsescheiben und Dillzweige

2

Die Pizzastücke auf dem Backblech in den Backofen schieben und bei etwa 225°C (Gas Stufe 4) 12-15 Minutn backen.

Zusätzlicher Tipp

Diese beliebten und traditionellen „Margherita"-Auflagen aus saftigen Tomatenstücken, zartschmelzendem Käse und feinen Kräutern schmecken auf dem knusper-dünnen Hefeteig besonders würzig und saftig.

Aber auch Pizza-Individualisten kommen voll auf ihre Kosten. Denn insbesondere die „Margherita" eignet sich ideal für zusätzliches Belegen nach eigenem Geschmack.