Knusperkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KnusperkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Knusperkuchen

mit Cornflakes

Knusperkuchen
250
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stücke
200 g Butter für den Rührteig
150 g Zucker
4 frische Eier (Größe M)
100 g weiße Schokolade
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
80 g Cornflakes
Backpapier für das Blech
50 g Cornflakes für den Guss
Hier kaufen!100 g weiße Kuvertüre
15 g Kokosfett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter und Zucker mit den Schneebesen der Küchenmaschine oder des Handrührgeräts cremig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren.

 

 

 

2

Die Schokolade fein reiben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Den Backofen auf 180°C (Umluft 150°C; Gas Stufe 2-3) vorheizen.

3

Die geriebene Schokolade und die Cornflakes mit der Mehlmischung unter den Teig rühren. Ein Blech einfetten und bemehlen oder mit Backpapier auslegen. Den Teig auf das Blech streichen.

4

Den Kuchen auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen. Den Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen.

5

Die Cornflakes für den Guss in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zu Krümeln zerdrücken.

 

6

Die Kuvertüre mit dem Kokosfett im Wasserbad schmelzen und den Kuchen gleichmäßig damit bestreichen. Die Cornflakes auf den noch nicht harten Schokoladenguss streuen.

Schlagwörter