Knuspermonde Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KnuspermondeDurchschnittliche Bewertung: 41523

Knuspermonde

mit Schnittlauch-Tomatensauce

Rezept: Knuspermonde
520
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
350 ml Milch (1,5 % Fett)
150 g Buchweizengrütze
25 g geriebener Käse (z.B. Emmentaler)
500 g Tomaten
1 Bund Schnittlauch
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

300 ml Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Die Grütze einstreuen und aufkochen lassen. Nach etwa 2 Minuten, wenn die Grütze dick wird, den Käse unterziehen.

2

Die Masse mit einem nassen Messer etwa 1 cm dick und 6 cm breit auf einem Brett ausstreichen und vollständig erkalten lassen.

3

Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen. Die Haut abziehen und die Kernchen entfernen. Das Fruchtfleisch mit der restlichen Milch pürieren.

4

Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Aus der Grütze mit einem Glas Halbmonde ausstechen. Das Öl in einer Pfanne erwärmen und die Halbmonde darin bei schwacher Hitze von beiden Seiten goldgelb braten.

5

Das Tomaten-Milchmus erwärmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Schnittlauchröllchen untermischen. Zu den Monden servieren.