Knusperplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KnusperplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Knusperplätzchen

Rezept: Knusperplätzchen
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Weizenmehl
2 gestr. TL Backpulver
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Flasche Rumaroma
4 EL Milch (1,5 % Fett)
50 g Butter oder Margarine
50 g Schweineschmalz
etwas Dosenmilch zum Bestreichen
etwas Zucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Mehl und Backpulver mischen und auf ein Backbrett (Tischplatte) sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken, Zucker, Gewürze und Milch hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Darauf das in Stücke geschnittene kalte Fett geben, es mit Mehl bedecken und von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, ihn eine Zeitlang kalt stellen.

2

Nun den Teig dünn ausrollen, mit beliebigen Formen ausstechen oder ausrädem, mit der Dosenmilch bestreichen und mit Zucker bestreuen. Die Plätzchen auf ein Backblech legen und goldgelb im vorgeheizten Backofen (175°C) 8 bis 10 Minuten backen.