Knusprig überbackener Rhabarber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knusprig überbackener RhabarberDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Knusprig überbackener Rhabarber

Knusprig überbackener Rhabarber
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg Rhabarber
140 g Zucker
100 g Butter
90 g Mehl
Hier bei Amazon kaufen!75 g Rohrzucker
10 Amarettini zerdrückt
Ahornsirup-Sahne
200 ml Crème légère
Ahornsirup online bestellen2 EL Ahornsirup
3 Amarettini zerdrückt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Rhabarber in kurze Stücke schneiden und mit Zucker in einen Topf geben. Bei geringer Hlitze rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat, dann abdecken und 8-10 Minuten köcheln lassen, bis der Rhabarber weich ist, aber noch nicht auseinander fallt. In eine tiefe Auflaufform mit 1,5 Liter Fassungsvermögen füllen. 

2

Butter und Mehl mit den Fingerspltzen kneten, bis die Mischung Brotkrumen ähnelt, dann mit Rohzucker und Keksen verrühren. 

3

Diese Streusel über den Rhabarber streuen und 15 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. 

4

Die Crème legere in eine Schüssel geben und vorsichtig den Sirup und die Kekse unterrühren. Nicht zu viel rühren, es sollten noch Streifen des Sirups zu erkennen sein und die Kekse sollten nicht zu sehr aufweichen. Mit dem Rhabarber servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Schmecken Sie den Rhabarber ab, eventuell braucht er noch etwas mehr Zucker.