Knusprige Entenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knusprige EntenbrustDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Knusprige Entenbrust

mit Trockenfrüchten

Knusprige Entenbrust
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen (für 8 Minibräter)
2 Beutel schwarzer Tee
120 g getrocknete Aprikosen
120 g getrocknete Pflaumen
120 g getrocknete Feige
2 Entenbrüste
1 Päckchen Filoteig
120 g flüssiger Honig
15 g Ras el-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

500 ml Wasser zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und die Teebeutel einige Minuten darin ziehen lassen. Danach die Teebeutel herausnehmen, die Trockenfrüchte darin einweichen und bei Raumtemperatur quellen lassen. Die Entenbrüste auf der Fettseite mit einem Messer rautenformig einschneiden. Mit der Fettseite nach unten in eine antihaftbeschichtete Pfanne legen und bei sanfter Hitze etwa 7 Minuten das Fett auslassen, danach wenden und auf der fleischigen Seite 1 Minute anbraten. Auf Küchenpapier legen und abkühlen lassen.

2

Währenddessen die Filoteigbläner mit einer Schere in 16 Streifen von 20 cm Länge und 10 cm Breite schneiden. 8 Streifen auf der Arbeitsfläche ausbreiten, mithilfe eines Backpinsels mit wenig Honig bestreichen, dann die restlichen 8 Streifen darauflegen. Die Entenbrüste quer in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. 3-4 Scheiben Entenbrust mit wenig Abstand voneinander jeweils auf das eine Ende der Teigstreifen legen. Die Streifen so darüberfalten, dass die Entenbrustscheiben im Teig eingewickelt sind. Am Ende die Seiten umschlagen, sodass ein Päckchen entsteht. Auf diese Weise 8 Päckchen herstellen. Im Kühlschrank aufbewahren bis kurz vorm Servieren.

3

Den Backofen auf 210 Grad vorheizen. Die eingeweichten Trockenfrüchte gleichmäßig auf die Mini·Bräter verreilen und mit etwas Tee beträufeln. In jedes Töpfchen ein Teigpäckchen legen; die Teigpäckchen mit etwas Honig bestreichen, mit der Gewürzmischung bestreuen und etwa 7 Minuten im Ofen backen. Aus dem Backofen nehmen und sofort servieren.