knusprige Frühlingsrollen mit Sojasoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
knusprige Frühlingsrollen mit SojasoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

knusprige Frühlingsrollen mit Sojasoße

knusprige Frühlingsrollen mit Sojasoße
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Füllung
100 g Glasnudeln
2 Möhren
200 g Weißkohl
200 g Sojasprossen
2 Knoblauchzehen
Hier online bestellen2 EL Sesamöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt bei Amazon kaufen!Sojasauce
1 Prise Zucker
1 Ei
20 Frühlingsrollenteig (tiefgekühlt) (Fertigprodukt, Asialaden)
Fett zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Glasnudeln nach Packungsangabe garen. Die Möhren schälen und grob raspeln. Den Weißkohl putzen und fein hobeln. Die Sojasprossen waschen und gut abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen, fein hacken und alles mit dem Öl in einer Schüssel mischen. Die Glasnudeln abgießen, mit einer Küchenschere in etwa 4 cm lange Stücke schneiden und zum Gemüse geben. Mit Salz, Pfeffer, Sojausace und Zucker würzen. Das Ei leicht verquirlen.
2
Jeweils 1 Frühlingsrollen-Teigblatt vom Stapel ablösen und auf die Arbeitsfläche legen. Ca. 2 EL Füllung in die Mitte geben und quer verteilen. Die Seiten einschlagen, die Ränder mit dem Ei bepinseln und das Teigblatt mit der Füllung zu Röllchen wickeln. In heißem Öl portionsweise 4-5 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3
Nach Belieben mit Sojasauce servieren.