Knusprige Kabeljaustäbchen mit Sauce Tatar Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knusprige Kabeljaustäbchen mit Sauce TatarDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Knusprige Kabeljaustäbchen mit Sauce Tatar

Knusprige Kabeljaustäbchen mit Sauce Tatar
25 min.
Zubereitung
27 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Sauce Tatar
1 Ei
1 Schalotte
4 EL Mayonnaise
1 EL Kapern
2 kleine Gewürzgurken
1 TL Senf
Salz
Pfeffer
1 EL Schnittlauchröllchen
Für den Fisch mit Panade
400 g Kabeljaufilet
Salz
Pfeffer
3 EL Mehl
2 Eier
80 g Semmelbrösel
Fett zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Sauce das Ei hart kochen. Die Schalotte schälen und sehr fein hacken. Mayonnaise zugeben, die Kapern fein hacken und zugeben. Die Gurken sehr fein würfeln. Das Ei pellen, fein würfeln und zugeben. Alles miteinander vermengen, mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken, Schnittlauchröllchen untermengen. Die sauce tartar zum Dippen in ein kleines Schälchen füllen.
2
Das Fischfilet kurz waschen und mit Küchenkrepp abtrocknen. In mundgerechte Stücke schneiden und salzen und pfeffern. Das Ei aufschlagen, verquirlen und in eine Schale füllen. das Mehl und die Semmelbrösel getrennt auf zwei Teller geben. Die Fischfiletstücke kurz in Mehl wälzen, dann in Ei wenden und zuletzt in den Semmelbröseln wenden und die Panade gut festdrücken. Das Fett auf ca. 170° C erhitzen und die Fischfilets darin Portionsweise ca. 2 Minuten frittieren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3
Sofort heiß servieren.