Knusprige Kablejaufilets mit Kohl-Minz-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knusprige Kablejaufilets mit Kohl-Minz-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Knusprige Kablejaufilets mit Kohl-Minz-Salat

Knusprige Kablejaufilets mit Kohl-Minz-Salat
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Weißkohl
1 Gurke Salat- der Schmorgurke, ca. 300 g
500 g Kabeljaufilet
3 EL Zitronensaft
1 EL Mehl
2 Eier
2 EL Distelöl
Salz
Pfeffer
150 ml Gemüsefond Glas
1 EL grober Senf
1 Bund Minze
Butterschmalz zum Frittieren, oder Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kohl putzen, in einzelne Blätter zerlegen, waschen, abtropfen lassen, die dicken Blattrippen entfernen und die Blätter in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Gurke waschen, längs halbieren, die Kerne gründlich herausschaben und das Fruchtfleisch in 5 mm dicke Streifen schneiden. Die Fischfilets je nach Größe halbieren oder dritteln und mit Zitronensaft beträufeln. Das Mehl in einen tiefen Teller geben. Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen.

2

Das Öl erhitzen, den Kohl und die Gurken darin andünsten, salzen, pfeffern, mit Zitronensaft würzen und mit zwei Drittel des Gemüsefonds aufgießen. Zugedeckt etwa 5 Minuten garen. Den Senf mit der restlichen Gemüsebrühe verquirlen, zum Gemüse geben und abschmecken. Die Minze waschen, trocken schütteln, große Blätter halbieren oder in Streifen schneiden und die Minze unter den Kohl-Salat heben.

3

Den Salat auf Tellern anrichten und etwas abkühlen lassen. Inzwischen die Fischfilets trocken tupfen, salzen, mehlieren und durch das Ei ziehen. In einer Fritteuse in heißem Butterschmalz (bei ca. 160 °C) goldgelb ausbacken. Auf dem Kohl-Minz-Salat anrichten.