Knuspriger Thunfisch mit Mango-Chutney Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knuspriger Thunfisch mit Mango-ChutneyDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Knuspriger Thunfisch mit Mango-Chutney

Knuspriger Thunfisch mit Mango-Chutney
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für das Chutney den Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen. Die Paprika halbieren, Kerne entfernen, waschen und im Backofen auf der 2. Schiene von unten 30 bis 35 Minuten backen. Etwas erkalten lassen, die Haut entfernen und die Paprika in feinwürfeln.

2

Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein ablösen und das Fruchtfleisch dann in 1/2 cm kleine Würfel teilen. Frühlingszwiebeln putzen, gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. Koriander unter kaltem Wasser waschen, trockenschwenken, die Blätter abzupfen und kleinhacken. Alles vermischen und mit Koriander, Zimt, Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

3

Für den Thunfisch den Frühlingsrollenteig auftauen lassen. Die Thunfischfilets unter kaltem Wasser gründlich abwaschen, vorsichtig mit etwas Küchenpapier trocke tupfen und ordentlich mit Pfeffer und etwas Salz würzen. In einer Pfanne im Öl rundum 1 Minute scharf anbraten.

4

Die Hähnchenbrust abwaschen, vorsichtig trockentupfen und in kleine Stückchen schneiden. Im Küchenmixer mit der Sahne, dem Sesamöl, Wasabi und 1 Prise Salz fein pürieren. Die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett anrösten und unter die Farce mischen.

5

Beide Frühlingsrollen-Teigblätter nebeneinanderlegen und die Farce dünn auf zwei Drittel des Teigs streichen. Die Thunfischfilets auf die untere Hälfte legen und die Blätter nach oben hin aufrollen. Die Teigenden nach unten einschlagen.

6

Das Öl 1 cm hoch in eine Pfanne gießen, erhitzen und die Teigrollen darin von allen Seiten 2 bis 3 Minuten knusprig backen. Auf dem Rost im Backofen bei 85°C (Umluft) auf der 2. Schiene von unten 15 bis 20 Minuten fertig backen.

7

Die Teigrollen m in 1 bis 2 cm dicke Scheiben teilen und auf dem Mango-Chutney anrichten. Zügig servieren.

Zusätzlicher Tipp

Für die Hähnchenfarce sollten die Zutaten sehr kalt sein, da beim Pürieren Wärme entsteht und die Zutaten sich dann nicht gut miteinander verbinden. Am besten das Fleisch kurz vorher einige Minuten tiefkühlen.