Knuspriger Tofu mit Roter Bete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knuspriger Tofu mit Roter BeteDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Knuspriger Tofu mit Roter Bete

Knuspriger Tofu mit Roter Bete
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Tofu in 1 cm dicke Scheiben schneiden und diagonal halbieren. Die Schnitzel auf beiden Seiten mit Speisestärke bestreuen und abklopfen. Das Ei mit 1 EL Sojasauce verschlagen und in einen tiefen Teller geben. Die Haselnüsse mit dem Paniermehl in einer weiteren Schale vermischen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

2

Die Tofuschnitzel zuerst in Ei und dann in dem Paniermhel wälzen. Die Panade gut andrücken. 2 EL Sojaöl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin auf jeder Seite goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3

Für den Salat die Rote Bete in mundgerechte Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden und in dem restlichem Sojaöl glasig schwitzen. Die Rote Bete hinzufügen und mit der Sahne auffüllen. Das Gemüse aufkochen und 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit der restlichen Sojasauce, Sherryessig, Koriander, Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Tofuschnitzeln servieren.