Knuspriger Zwiebelkuchen Rezept | EAT SMARTER
8
Drucken
8
Knuspriger ZwiebelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61525
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Knuspriger Zwiebelkuchen

mit bunten Trauben und Schafskäse

Knuspriger Zwiebelkuchen

Knuspriger Zwiebelkuchen - Einfach zum Wegknuspern: der Herbstklassiker im neuen Gewand

459
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ Würfel Hefe (21 g)
1 TL flüssiger Honig (ca. 5 g)
Hier kaufen!200 g Weizen-Vollkornmehl
½ TL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
350 g grüne kernlose Weintrauben
250 g blaue Weintrauben
etwas Mehl zum Bearbeiten
6 Zwiebeln (à 50 g)
3 Zweige Rosmarin
200 g Schafskäse
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 kleine Schüssel, 1 Schüssel, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 Handmixer, 1 Küchentuch, 1 Sieb, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Nudelholz, 2 Backbleche, 1 Backpapier, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zubereitungsschritte

Knuspriger Zwiebelkuchen Zubereitung Schritt 1
1

125 ml lauwarmes Wasser in eine kleine Schüssel geben, die Hefe hineinbröckeln, Honig zufügen und glattrühren.

Knuspriger Zwiebelkuchen Zubereitung Schritt 2
2

Das Mehl in eine Rührschüssel geben. Salz, Olivenöl und die Hefemischung zufügen und alles mit den Knethaken eines Handmixers zu einem glatten Teig verkneten.

Knuspriger Zwiebelkuchen Zubereitung Schritt 3
3

Den Teig zugedeckt etwa 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

Knuspriger Zwiebelkuchen Zubereitung Schritt 4
4

Inzwischen grüne und blaue Weintrauben gründlich unter warmem Wasser waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Blaue Weintrauben halbieren und entkernen.

Knuspriger Zwiebelkuchen Zubereitung Schritt 5
5

Den Hefeteig nochmals kräftig durchkneten. Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig darauf mit einem Nudelholz in Backblechgröße (ca. 30 x 40 cm) ausrollen. Um das Nudelholz wickeln. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf wieder abrollen und ein zweites Backblech als Deckel daraufsetzen, sodass der Teig darunter gehen kann. 20 Minuten gehen lassen.

Knuspriger Zwiebelkuchen Zubereitung Schritt 6
6

Inzwischen Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Rosmarin abspülen, trockenschütteln und die Nadeln abzupfen.

Knuspriger Zwiebelkuchen Zubereitung Schritt 7
7

Zwiebeln, Weintrauben und Rosmarin auf dem Teig verteilen. Schafskäse abtropfen lassen und darüberbröckeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) etwa 35 Minuten backen. Noch warm in Stücke teilen und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers Martina Win
Zum Herbstbeginn gehört für mich seit einigen Jahren dieses leckere Rezept :-) Zwiebelkuchen mal anders, besonders die Kombination Rosmarin, Honig und Schafskäse hat es mir angetan!