Knuspriges Stubenküken mit Petersiliensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knuspriges Stubenküken mit PetersiliensalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Knuspriges Stubenküken mit Petersiliensalat

Knuspriges Stubenküken mit Petersiliensalat
40 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Stubenküken
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver rosenscharf
Für die Panade
3 EL Mehl
2 Eier
80 g Semmelbrösel
Für den Salat
80 g Petersilie
2 rote Zwiebeln
2 Zitronen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
4 EL weißer Balsamessig
Außerdem
Fett zum Frittieren
Zitronenecke zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Stubenküken waschen, trocken tupfen und halbieren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben. Die Küken nebeneinander auf ein Brett legen und mit Mehl bestauben, wenden und von der anderen Seite ebenso.

2

Die Eier aufschlagen und in einen hohen Teller geben, mit einer Gabel verquirlen. Das überschüssige Mehl von den Küken klopfen und die Hälften im Ei wenden, anschließend mit den Semmelbröseln panieren und festdrücken. Frittierfett in einem Topf oder Friteuse auf 170°C erhitzen (Es ist heiß genug, wenn an einem Holzkochlöffelstiel, den man ins Fett hält, Bläschen entstehen).

3

In der Zwischenzeit die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen. Die Petersilie grob hacken. Die Zwiebeln abziehen und in feine halbe Ringe schneiden. Beides miteinander vermischen, eine Zitrone dazupressen, mit Essig und Öl abschmecken.

4

Die Stubenküken im heißen Fett portionsweise 10-15 Minuten goldbraun ausbacken. Die Küken mit dem Salat auf Tellern anrichten mit Zitronenecken garniert servieren.