Kölner Zwiebelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kölner ZwiebelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 41524

Kölner Zwiebelsuppe

Kölner Zwiebelsuppe
595
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Zwiebel
40 g Margarine
250 g grobe Mettwurst
1250 ml heisse Fleischbrühe
500 g Kartoffeln
1 Prise Salz
weißer Pfeffer
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Margarine in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin unter Rühren in 3 Minuten bräunen.

2

Mettwurst in 2 cm große Würfel schneiden. 5 Minuten mit den Zwiebeln braten. Fleischbrühe angießen. Suppe 10 Minuten kochen lassen.

3

Abgetropfte Kartoffeln würfeln und zugeben. 5 Minuten erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe mit gewaschener, gehackter Petersilie bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Diese Zwiebelsuppe hat mit der Französischen nichts gemein. Sie gleicht eher einem Eintopf. Die Mettwurst macht sie sehr würzig.