Königinpastete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KöniginpasteteDurchschnittliche Bewertung: 31511

Königinpastete

Königinpastete
300
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Kalbfleisch
50 g Kalbszunge
Suppengrün
Pfeffer und Salz
1 Stück Kalbsbries , ca. 90g
150 g gedünstete Hühnerbrust
50 g Gehacktes vom Kalb
2 EL Sahne
20 g weiche Butter
15 g Mehl
75 g Champignons (aus der Dose)
Saft von 1/2 Zitronen
1 Eigelb
1 EL Südwein
1 Prise Zucker
4 Blätterteigpasteten
10 g Trüffel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch und Zunge waschen.

2

Das Fleisch mit dem geputzten Suppengrün, Pfeffer und Salz 40 Minuten garen. Nach 15 Minuten die Zunge hinzugeben. Bries gut waschen, 5 Minuten in kochendes Wasser legen, anschließend Äderchen entfernen. In Salzwasser 15 Minuten garen.

3

Fleisch und Bries würfeln, die Zunge häuten und ebenfalls würfeln. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und 1 Esslöffel Sahne vermischen. Daraus kleine Klößchen formen, in der Kalbsbrühe 6 Minuten gar ziehen lassen, dann warm stellen.

4

Den Backofen auf 250°C vorheizen. Aus Butter und Mehl mit etwa 175 ml Brühe eine Sauce zubereiten, 5 Minuten kochen. Abgetropfte Champignons, Fleisch und Klößchen hinzugeben. Vom Herd nehmen, mit Eigelb legieren und den Wein unterrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und die restliche Sahne unterrühren.

5

Die Pastetchen im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad etwa 5 Minuten heiß werden lassen. Die Füllung darin verteilen und Trüffel darüber hobeln.
Die Deckel auflegen und servieren.