Königinsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KöniginsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Königinsuppe

Rezept: Königinsuppe
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Knollensellerie
50 g Lauch
1 Zwiebel
500 g Hähnchenkeule
50 g Reis
1 Lorbeerblatt
1 Estragonzweig
1250 ml heller Geflügelfond
1 TL Salz
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
weißer Pfeffer
150 g Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gemüse putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in Stücke schneiden. Dann die Hähnchenkeulen, den Reis, das zerkleinerte Gemüse, die Zwiebeln, das Lorbeerblatt und den Estragonzweig mit dem Geflügelfond in einen Topf geben und alles etwa 20 Minuten kochen lassen. Zwischendurch die Brühe einmal abschäumen.

2

Die Hähnchenkeulen herausnehmen, das Fleisch vom Knochen ablösen, die Haut abziehen und in Würfel schneiden. Die Hähnchenknochen und die Haut wieder in die Brühe geben und diese nochmals 0,5 Stunde kochen lassen.

3

Die Knochen und die Haut herausnehmen. Die Suppe mit dem Pürierstab des Handrührgerätes fein pürieren, durch ein Sieb passieren, nochmals kurz aufkochen lassen und mit den Gewürzen abschmecken. Die Sahne in die nicht mehr kochende Suppe einrühren und diese sofort vom Feuer nehmen. Anschließend die Hähnchenwürfel in die Suppe geben und kurz darin erwärmen.