Königsberger Klopse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Königsberger KlopseDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Königsberger Klopse

mit Salzkartoffeln

Königsberger Klopse
627
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 altbackenes Brötchen
2 Eier (Größe M)
Salz und Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
1 TL abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitronen
2 Zwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
300 g mageres Kalbshack
200 g mageres Rinderhackfleisch
2 Sardellen
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
500 ml Milch (1,5 % Fett)
125 ml saure Sahne
2 EL Kapern
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brötchen 10 Minuten in Wasser einweichen, dann gut ausdrücken und mit den Eiern und den Gewürzen mit dem Mixer verrühren . Stehen lassen. Die Zwiebeln schälen und hacken. 2 EI Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig schmoren.

2

Die Hackfleischsorten mit den Zwiebeln und der Brötchenmasse vermischen. Die Sardellen abspülen, trocken tupfen, fein hacken und unterheben. Aus dem Teig 12 kleine Bällchen formen.

3

Für die Kapernsauce aus Speisestärke,  Mehl und Milch eine Sauce zubereiten, die saure Sahne und die gehackten Kapern zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Sauce aufkochen und die Fleischbällchen hineingeben, sodass sie bedeckt sind. Bei geringer Temperatur etwa 15 Minuten ziehen lassen. Dazu Salzkartoffeln reichen.

Zusätzlicher Tipp

Eine andere Zubereitungsart dieser ostpreußischen Spezialität sieht vor, dass die Fleischbällchen in kochendem Salzwasser mit Zwiebeln, Pfefferkörnern. Piment und Lorbeer gegart werden. Die durchgesiebte Kochbrühe wird dann neben der Milch (die Hälfte der angegebenen Menge) zum Zubereiten der Kapernsauce verwendet. Die Sardellen können Sie auch durch gehackte Salzheringe ersetzen.