Königsberger Klopse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Königsberger KlopseDurchschnittliche Bewertung: 41524

Königsberger Klopse

in Kapernsoße

Königsberger Klopse
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Hackfleisch (2/3 Rind- und 1/3 Schweinefleisch)
1 Brötchen
2 EL feingehackte Zwiebel
2 Eier (Größe M)
Sardellenpaste aus der Tube
Salz
Pfeffer
40 g Butter
4 EL Mehl
750 ml Wasser oder Brühe
Zitronensaft
1 ½ EL Kapern
½ TL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Zwei Eier trennen.

Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben und mit dem eingeweichten und gut ausgedrücktem Brötchen, der Zwiebel, dem Salz, dem Pfeffer, einem gestrichenen Teelöffel Sardellenpaste und zwei Eiweiß einen Teig bereiten.

Runde, nicht zu große Klöße daraus formen.

2

Für die Soße Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl dazugeben, dieses hellgelb rösten.

Den Topf von der Kochstellen nehmen und unter Rühren etwas heißes Wasser zugießen und das Ganze zum Kochen bringen.

Anschließend das übrige Wasser zugeben, die Soße etwas durchkochen lassen und mit Zucker, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen.

3

Die Klöße werden in die schwach kochende Soße gelegt und bei offenem Deckel 15 bis 20 Minuten gekocht. Dabei darf die Soße nicht sprudelnd kochen.

4

Die Hälfte der Kapern wird klein hacken und mit den Eidottern und einem Eßlöffel Wasser verrührt.

Die Soße damit legieren und die restlichen Kapern im ganzen dazugeben.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Salzkartoffeln und grüner Salat.