Kohl mit Hackfleisch gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kohl mit Hackfleisch gefülltDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Kohl mit Hackfleisch gefüllt

Rezept: Kohl mit Hackfleisch gefüllt
1 Std. 15 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 mittlerer Weißkohlkopf
3 altbackene Brötchen
3 Schalotten
2 Knoblauchzehen
3 EL Pflanzenöl
700 g Hackfleisch
2 Eier
4 EL Petersilie fein gehackt
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Paprika
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
2 EL Butter
250 ml Rinderfond
½ Tasse Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220 °C vorheizen.

2

Vom Kohl die äußeren Blätter entfernen und den Strunk herausschneiden. Den Kohlkopf in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, herausnehmen, dann die äußeren, weichen Blätter vorsichtig abtrennen und sofort mit kaltem Wasser abschrecken. Auf ein sauberes Küchentuch legen.

3

Den restlichen Kohl wieder blanchieren, die äußeren Blätter abtrennen, usw. , bis alle Blätter abgelöst sind. Alle Blätter auf das Küchentuch (eventuell mehrere Küchentücher) legen und abtropfen lassen, anschließend die dicken Rippen an den Blättern flach schneiden.

4

Für die Füllung die Brötchen mit etwas lauwarmem Wasser einweichen. Die Schalotten und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Brötchen gut ausdrücken und in einer Schüssel mit den Eiern, den Schalotten, dem Knoblauch, der Petersilie und dem Hackfleisch gut verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Paprika kräftig würzen.

5

Die Kohlblätter auf den Küchentüchern mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss bestreuen. Jedes Blatt mit etwas von der Hackfleischmasse bestreichen. Die kleinsten Blätter mit wenig Hackfleischmasse bestreichen und mit ihnen beginnend, zu einem kleinen Bündel zusammenfügen. Diese Bündel mit den immer größer werdenden Blättern umwickeln, bis ein Kohlkopfförmiges Bündel entstanden ist. Den gefüllten Weißkohl gut mit Küchengarn umwickeln. Etwas Butter in einer Bratreine erhitzen und das Kohlbündel rundherum darin anbraten, den Rinderfond angießen und im heißen Ofen 45-50 Minuten garen. Zwischendurch immer wieder mit dem Fond begießen. Den gefüllten Kohl etwas abkühlen lassen, dann in Stücke schneiden und warm servieren.