Kohlrabi in saurer Sahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kohlrabi in saurer SahneDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Kohlrabi in saurer Sahne

Kohlrabi in saurer Sahne
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
4 große Kohlrabi
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 EL Butter
200 g saure Sahne
1 Zitrone
Salz
1 TL Zucker
weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Msp geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die zarten Herzblättchen von den Kohlrabis abschneiden und aufheben. Kohlrabis schälen und den Wurzelansatz entfernen. Die Knollen vierteln und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

2

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und bis auf die oberen grünen Blätter in feine Ringe schneiden.

3

Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen und die Kohlrabischeiben darin ca. 5 Minuten dünsten. Dann die Frühlingszwiebeln dazugeben, kurz mitdünsten und die Sahne angießen.

4

Zitrone auspressen. Das Kohlrabigemüse mit Salz, Zucker, Pfeffer, Muskatnuß und Zitronensaft abschmecken und bei schwacher Hitze noch einige Minuten köcheln lassen.