Kohlrabi-Kartoffel-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kohlrabi-Kartoffel-GratinDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Kohlrabi-Kartoffel-Gratin

mit Kräuterquark

Rezept: Kohlrabi-Kartoffel-Gratin
380
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Kohlrabi
400 g Kartoffeln
2 Möhren
Jodsalz
weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!etwas geriebene Muskatnuss
1 Ei
200 g Magerquark
4 EL fettarme Milch
gemischte Kräuter (z.B. Petersilie, Kerbel, Estragon)
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Kürbiskerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kohlrabi, Kartoffeln und Möhren waschen, putzen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Vorbereitetes Gemüse in eine Auflaufform schichten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2

Ei trennen. Den Ouark mit Eigelb, Salz, Pfeffer und Milch verrühren. Kräuter fein hacken und unter die Quarkmasse rühren. Eiweiß steifschlagen und vorsichtig unterziehen. Ouark auf dem Gemüse verteilen.

3

Das Gratin bei 150° C  im Backofen circa 45-60 Minuten backen (eventuell mit Alufolie abdecken). Kürbiskerne circa 5 Minuten vor Ende der Garzeit über den Auflauf streuen und fertigbacken.