Kohlrabi-Rucola-Mousse mit Radieschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kohlrabi-Rucola-Mousse mit RadieschenDurchschnittliche Bewertung: 51511

Kohlrabi-Rucola-Mousse mit Radieschen

Kohlrabi-Rucola-Mousse mit Radieschen
80
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Kohlrabi schälen, putzen und klein würfeln. Die Schalotte schälen und fein hacken. Den Rucola waschen, putzen, von den Stielen befreien und grob hacken.

2

1 TL Öl erhitzen. Schalotte darin glasig dünsten. Kohlrabi dazugeben und bei mittlerer Hitze 3 Min. andünsten. Mit dem Fond aufgießen. Bei schwacher Hitze zugedeckt 10 Min. dünsten. Rucola hinzufügen, das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

3

Die Kohlrabi-Mischung mit dem Pürierstab pürieren. Gelatine tropfnass in einen Topf geben und bei schwacher Hitze auflösen, unter das Püree rühren und dieses 30 Min. kalt stellen.

4

Dann die Dickmilch unterheben. Die Mousse in eine kleine Schüssel füllen, glattstreichen und zugedeckt 3 Std. kalt stellen.

5

Vor dem Servieren die Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Aus Essig, Salz, Pfeffer und dem übrigen Öl eine Vinaigrette rühren. Radieschen untermischen. Salat auf zwei Portionsteller verteilen.

6

Einen Esslöffel in kaltes Wasser tauchen, von der Mousse Nocken abstechen und auf dem Radieschensalat anrichten. Dazu paßt geröstetes Toastbrot oder frisches Baguette.