Kohlrabi- und Kartoffelecken mit Maissalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kohlrabi- und Kartoffelecken mit MaissalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81533

Kohlrabi- und Kartoffelecken mit Maissalat

Rezept: Kohlrabi- und Kartoffelecken mit Maissalat

Kohlrabi- und Kartoffelecken mit Maissalat - Goldgelber Genuss: knuspriges Gemüse mit fruchtig-süßer Beilage.

320
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 festkochende Kartoffeln (400 g)
2 kleine Kohlrabi (400 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
300 g Mais (Abtropfgewicht; Dose)
1 säuerlicher Apfel (z. B. Granny Smith)
1 EL Zitronensaft
2 Gewürzgurken
1 Zwiebel
4 EL Salatcreme (80 g)
2 EL Joghurt (1,5 % Fett) (40 g)
Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln und Kohlrabi schälen, waschen, in Spalten schneiden. Mit Öl mischen, salzen, pfeffern und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen, ab und zu wenden.

2

Inzwischen für den Salat Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Apfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in sehr kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft mischen. Gurken abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen. Gurken sehr klein würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken.

3

Salatcreme mit Joghurt und etwas Gurkenflüssigkeit verrühren, salzen, pfeffern und mit Mais, Gurken, Zwiebel und Apfel verrühren. In Schälchen füllen. Schnittlauch waschen, trockenschütteln, hacken und über den Salat streuen.

4

Gebackene Kohlrabi- und Kartoffelecken mit dem Salat servieren. Guten Appetit!