Kohlrabisalat mit Walnüssen und Birnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kohlrabisalat mit Walnüssen und BirnenDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Kohlrabisalat mit Walnüssen und Birnen

Kohlrabisalat mit Walnüssen und Birnen
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Sauce:
100 g Kohlrabi
4 EL Milch
Salz
2 EL Crème fraîche
Hier kaufen!1 Spritzer Tabasco
Muskat
Zucker
weißer Pfeffer
Jetzt online kaufen!4 EL Walnussöl
Für den Salat:
4 Kohlrabi á 150 g
2 feste Birnen
100 g Walnusskerne
1 Kopf Radicchio
etwas Kerbel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Sauce den Kohlrabi schälen, in Stücke schneiden und mit der Milch und etwas Salz zugedeckt etwa 2 Minuten kochen lassen. Das Ganze in einen Mixbecher geben, die Creme fraiche dazugeben, alles mit den Gewürzen abschmecken. Mit dem Pürierstab fein pürieren und das Öl nach und nach dazugeben. 

2

Für den Salat die Kohlrabiknollen schälen, waschen und mit einem kleinen Messer aushöhlen. Das herausgelöste Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und mit Dreiviertel der Sauce übergießen. Die Birnen schälen und vierteln. Die Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Mit den Kohlrabiwürfeln mischen. Einige Walnusskerne grob hacken und zu dem Salat geben.

Die ausgehöhlten Kohlrabiknollen in 1 Liter kochendem Salzwasser etwa 2 Minuten blanchieren, dann in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.

Den Radicchio putzen und den Strunk herausschneiden. Die Blätter in feine Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Die Radicchiostreifen durch die restliche Marinade ziehen und auf tiefen Tellern anrichten.

3

Die ausgehöhlten Kohlrabi unten begradigen, damit sie besser stehen, dann auf den Radicchio setzen, mit dem Salat füllen und mit den restlichen Walnusskernen und den Kerbelblättchen garnieren.