Kohlrabisuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KohlrabisuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Kohlrabisuppe

Kohlrabisuppe
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittelgroße Kohlrabi
2 Schalotten
2 weiße Champignons
1 EL Butter
500 ml Geflügelbrühe
200 g gekochter Schinken
2 Eigelbe
100 ml süße Sahne
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kohlrabiknollen schälen, eine halbe Kohlrabiknolle und einige zartgrüne Kohlrabiblätter beiseite legen.

2

Die übrigen Kohlrabiknollen in 1 cm große Würfel schneiden.

3

Schalotten schälen, Champignons putzen, beides fein würfeln.

4

In heißer Butter andünsten, die Kohlrabiwürfel dazugeben und die Brühe aufgießen.

5

Aufkochen lassen und zugedeckt bei geringer Hitze in ca. 20 Minuten weich garen.

6

Den gekochten Schinken in dünne Scheiben schneiden und würfeln.

7

Die beiseite gelegte halbe Kohlrabiknolle in gleichmäßige Streifen schneiden, für eine Minute in kochendes Salzwasser geben, abtropfen lassen.

8

Den Topf mit der Suppe von der Kochstelle nehmen.

9

Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und dann unter die heiße, nicht mehr kochende Suppe rühren.

10

Die Kohlrabisuppe mit einem Pürierstab oder in einem Mixer pürieren.

11

Danach durch ein feines Sieb streichen, mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.

12

ln vorgewärmte Suppenteller füllen, je ein Viertel der Kohlrabistreifen und der Schinkenwürfel in die Mitte geben.

13

Die Suppe nach Belieben mit fein geschnittenen jungen Kohlrabiblättern oder frischem Kerbel garnieren.

Schlagwörter