Kohlrouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KohlrouladenDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Kohlrouladen

mit bunter Gemüsefüllung, Pinienkernen und Reis

Rezept: Kohlrouladen
462
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen ergibt ca. 8 Kohlrouladen
1 Weißkohl oder Wirsing
2 große Möhren (ca. 300g)
2 Paprikaschoten (ca. 300g)
2 Zwiebeln (ca. 120g)
4 EL Pinienkerne
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Jodsalz
Pfeffer
1 TL Öl für die Form
320 g Reis
Sauce
400 ml Gemüsebrühe
4 TL Tomatenmark
Salz
Pfeffer
Paprika
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kohl in Salzwasser so lange kochen, bis die Blätter weich sind. Von außen her ca. 8 große Blätter vom Strunk lösen und einzeln in kaltem Wasser abschrecken.
Das Gemüse und die Pinienkerne fein schneiden und mit Öl bei geringer Hitze glasig dünsten.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je ein bis zwei Krautblätter mit der Gemüsemasse füllen und fest zusammenstecken. Die Kohlrouladen in eine leicht gefettete feuerfeste Form setzen und im Ofen bei 220°C ca. 20 Minuten backen, bis sie Farbe bekommen.

In der Zwischenzeit den Reis kochen.
Für die Sauce die Gemüsebrühe aufkochen, mit Tomatenmark und Gewürzen verrühren und zu den Kohlrouladen und dem Reis reichen.