Kohlrouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KohlrouladenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Kohlrouladen

Rezept: Kohlrouladen
475
kcal
Brennwert
1 Std. 35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Weißkohl
Salz
2 l Wasser
Für die Füllung
2 Zwiebeln
100 g Frühstücksspeck
125 g Geflügelleber
Salz
weißer Pfeffer
1 gestr. TL Thymian
375 g gemischtes Hackfleisch
1 Bund Petersilie
1 Apfel
Bratenfond Bratensaft, Fertigprodukt
Lorbeerblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Weißkohl putzen, abspülen, abtropfen lassen. Den Strunk rausschneiden und anschließend den Kohlkopf in kochendes, leicht gesalzenes Wasser legen, in 20 Minuten garen.

2

Zwiebeln schälen und hacken. Frühstücksspeck fein würfeln. Geflügelleber mit Hausshaltspapier abtupfen. Sehnen dabei raustrennen. Leber in grobe Stücke teilen. Speck in einer Pfanne auslassen, Zwiebeln gelb dünsten.

3

Geflügelleber zugeben, in 3 Minuten anbraten, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Abkühlen lassen. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Petersilie waschen, hacken. Apfel schälen, entkernen würfeln.

4

Leber mit Speck und Zwiebeln, Petersilie und Apfel zum Hackfleisch geben. Gut mischen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

5

Kohlkopf rausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen. Blätter ablösen. dicke Rippen ausschneiden und jeweils ein großes und ein bis zwei kleinere Blätter zusammenlegen. Kohlblätter mit Salz und Pfeffer würzen. Füllung darauf verteilen.

6

Kohlblätter zusammenrollen und mit Garn umwickeln. In einen Topf legen. Mit Bratensaft übergießen. Lorbeerblatt zufügen. Im vorgeheizten Ofen auf mittlere Schiene stellen.

7

Schmorzeit: 45 Minuten. Elektroherd: 180 Grad. Gasherd: Stufe 3 oder 1/2 große Flamme. Kohlrouladen rausnehmen, auf vorgewärmter Platte anrichten. Sauce etwas einkochen lassen, drübergießen.