Kohlrouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KohlrouladenDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Kohlrouladen

Rezept: Kohlrouladen
501
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Weißkohlkopf
1 TL Kümmel
Salz
150 g Langkornreis
3 Fleischtomaten (à 250 g)
250 g Zwiebel
100 g Emmentaler
50 g Gruyère-Käse
1 Ei
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Öl
125 ml Brühe (Instant)
250 ml Tomatenpüree (Parmalat)
Zucker
1 Bund glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Strunk aus dem Kohl keilförmig herausschneiden. Kohl mit Kümmel in kochendem Salzwasser garen, bis sich die äußeren Blätter lösen.

Blätter abnehmen, Mittelrippe nachschneiden.

2

Reis in Salzwasser 10 Minuten kochen, abgießen.

3

2 Tomaten brühen, pellen, halbieren, entkernen, würfeln. Zwiebeln pellen, fein würfeln. Käse grob raffeln.

Alles mit dem Ei mischen, salzen, pfeffern.

4

Jeweils zwei Kohlblätter halb übereinanderlegen.

Füllung darauf verteilen, zu Rouladen zusammenrollen, in ein Handtuch einrollen, ausdrücken.

5

Rouladen im heißen Öl rundherum anbraten. Restliche Tomate achteln, zugeben, mit Brühe ablöschen, zugedeckt 35- 40 Minuten garen.

6

Rouladen herausnehmen, warm stellen. Sud durchs Sieb gießen, Tomatenpüree zugeben, aufkochen, salzen, pfeffern, mit 1 Prise Zucker würzen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.