Kohlsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KohlsuppeDurchschnittliche Bewertung: 31515

Kohlsuppe

Soupe au Chou

Rezept: Kohlsuppe
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
750 g Schweinebauch in Scheiben
100 g Pökelsalz
1 Zwiebel mir einer Nelke besteckt
1 frisches Lorbeerblatt
1 Kohl
1 Stange Sellerie aus der Mitte mit Blättern, in Stücke geschnitten
7 Karotten in grobe Stücke geschnitten
4 Rüben in grobe Stücke geschnitten
1 EL Butter und zusätzlich zum Servieren
750 g kleine neue Kartoffeln geschält
grobes Meersalz
Bauernbrot zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Drei Tage, bevor die Suppe serviert werden soll, die Schweinebauchscheiben in eine flache säurebeständige Schale legen und mit Wasser bedecken. Das Pökelsalz hinzufügen und unter Rühren auflösen. Zudecken und für drei Tage in den Kühlschrank stellen. Dabei das Fleisch gelegendich wenden.

 

2

An dem Tag, an dem die Suppe serviert werden soll, den Schweinebauch aus der Lake nehmen und abspülen. Das Schweinefleisch und die Zwiebel mit 3 l Wasser in einen großen Topf geben. Zum Kochen bringen und den Schaum abschöpfen, dann die Hitze reduzieren, den Topf verschließen und sieden lassen.

3

In der Zwischenzeit in einem anderen Topf Wasser und ein Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Den Kohl hineingeben und 5 Minuten lang blanchieren. Anschließend den Kohl abgießen. Wenn er ausreichend abgekühlt ist, in Scheiben schneiden. Den in Scheiben geschnittenen Kohl, den Sellerie, die Karotten, die Rübchen und die Butter zum Schweinefleisch geben und nach Belieben mit den Gewürzen abschmecken. Nochmals aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren, mit einem Deckel verschließen und ca. 30 Minuten lang köcheln lassen.

4

Nun die Kartoffeln hinzufügen und in 20-25 Minuten weich kochen. Zum Servieren den Schweinebauch in mundgerechte Stücke schneiden. Wieder in die Suppe geben und mit einem Löffel Butter und Bauernbrot servieren.