Kohlsuppe mit Fisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kohlsuppe mit FischDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Kohlsuppe mit Fisch

Kohlsuppe mit Fisch
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 rote Paprikaschote
250 g Weißkohl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Butter
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Paprikapulver rosenscharf
1 TL Kümmelsamen
800 ml Gemüsebrühe
2 TL Tomatenmark
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
400 g Lachsfilet
1 EL Zitronensaft
100 g saure Schlagsahne
3 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschote waschen, halbieren, Stiel, Trennhäutchen und Kerne entfernen. Den Kohl waschen, den Strunk keilförmig herausschneiden. Kohl und Paprika in schmale Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Mit Paprikapulver bestauben, kurz weiterrühren und -dünsten. Den Kümmel dazugeben und alles durchrühren.

2

Die Brühe angießen und mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer würzen. Den Deckel auflegen und die Suppe 2 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist. Das Fischfilet in etwa 1 cm große Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die saure Sahne mit etwa 100 ml heißer Suppe verrühren und die Mischung dann unter die restliche Suppe rühren. Den Fisch in die heiße Suppe legen und 2 Minuten darin ziehen lassen. Nicht mehr kochen! Dazu passt Bauernbrot.