Kohlsuppe mit Sauerampfer auf russische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kohlsuppe mit Sauerampfer auf russische ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Kohlsuppe mit Sauerampfer auf russische Art

Kohlsuppe mit Sauerampfer auf russische Art
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Suppe
Hier bestellen30 g getrocknete Steinpilze
½ Kopf Weißkohl
3 Möhren
¼ Knollensellerie
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Pflanzenöl
1,2 l Fleischbrühe
3 Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer
Majoran
Für den Rahm
200 g saure Schlagsahne
1 Spritzer Zitronensaft
3 Blätter Sauerampfer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Steinpilze in lauwarmen Wasser einweichen. Den Weißkohl putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Karotten und den Sellerie schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und etwas Majoran abschmecken.

2

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in heißem Öl glasig dünsten. Die Kohlstreifen, die gewürfelte Karotten und den Sellerie zugeben und ebenfalls dünsten. Das gedünstete Gemüse mit der Brühe aufgießen, die Lorbeerblätter zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

3

Die saure Sahne mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Sauerampfer waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Die Streifen über die saure Sahne geben und separat zur Suppe reichen.

4

Die Steinpilze gut abtropfen lassen und in der Suppe erwärmen. Diese abschmecken, in Schälchen füllen und servieren.