Kokos-Baiser-Sterne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokos-Baiser-SterneDurchschnittliche Bewertung: 3.81538

Kokos-Baiser-Sterne

Rezept: Kokos-Baiser-Sterne
40 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 60 Stück
Kokossterne
Hier kaufen!40 g Orangeat
125 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
250 g Mehl
½ TL Backpulver
2 TL abgeriebene Orangenschale
2 EL Milch
4 EL Kokosflocken
Für das Baiser
1 Eiweiß
Jetzt kaufen!125 g Puderzucker
Jetzt kaufen!1 gehäufter EL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 160° C vorheizen. Orangeat sehr fein würfeln und zusammen mit Butter, Zucker, 1 Ei, Mehl, Backpulver und Orangenschale zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dünn ausrollen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das zweite Ei trennen. Das Eiweiß beiseite stellen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen, die Plätzchen damit bestreichen und mit Kokosflocken bestreuen.

3

Für das Baiser die 2 Eiweiße steif schlagen. Den Puderzucker mit der Stärke mischen, zum Eischnee geben und unterheben. Die Baisermasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Plätzchen damit verzieren. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Herausnehmen und gut abkühlen lassen.

4

Die Kokossterne in Geschenkschachteln verpacken und verschenken.